Appenzeller Sennenhund

Appenzeller Sennenhund

Danni Appenzeller Sennenhund

Tryberli – und toller Weggefährte

Dani – ein typvoller, bäuerlicher Appenzeller Sennenhund

Dani ist ein typvoller Appenzeller Sennenhund mit einem sehr ursprünglichen Wesen. Er stammt direkt aus Appenzell vom Bauernhof des Züchters Josef Koster. Seine ersten Lebenswochen verbrachte Dani mit seinen Geschwistern im Kuhstall, wo er viel Auslauf hatte und sich an die Großtiere gewöhnen konnte. 

Wie alle Appenzeller ist auch Dani ein wenig misstrauisch und ungestüm, im Wesen jedoch gutartig und ehrlich. Wenn zum Beispiel in der Küche Leckereien herumstehen, würde Dani sie niemals anrühren, ganz im Gegensatz zu seiner früheren Hausgenossin, der weißen Katze Flocke. Mit Flocke verstand er sich prächtig. Leider ist Flocke schon in die ewigen Jagdgründe eingegangen, was ihm sehr viel ausgemacht hat.

Hier bei uns im Großwald in Saarbrücken verteidigt er ein großes Revier, ein Gartengrundstück von knapp 1 ha Fläche, in dem er sich frei bewegen kann. 

Viele Jahre trainierte er einmal in der Woche mit anderen Hunden in der Ortsgruppe Nonnweiler des SSV, Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland.

Die Gehorsam-Übungen taten ihm gut – er hat dort viel gelernt und versteht es mittlerweile, sein Temperament zu zügeln. 

Abstammung / Zucht

Abstammungsurkunde

Stammbaum über Generationen

Eltern:
Bartolomäus vom Gäubächli / Polly von Brogershaus
Großeltern
Auguri vom Bachsertal / Askia v. Holbach
Luc v. Eemlandia / Umbra v.d. Steig
Urgroßeltern
Aron vom Chäpeliacker / Eisa v. Brünggberg
Bijou vom Buchenstock / Uschka v. Holbach
Aciro v. Eemlandia / Susanne Eemlandia
Gletscher v. Bärgfrüehlig / Kiwi v. Brogershaus

Zuchttauglichkeit

Vom Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e. V.

Am 21.03.2015 wurde Dani in Rodenbach, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland des Schweizer Sennenhund-Vereins für Deutschland e. V. (SSV) angekört.

Sein ungestümes Verhalten hat sich seither schon erheblich gebessert.
Das linke Ohr wird aber zeitweise immer noch offen getragen. 


Deckrüde Appenzeller Sennenhund
Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e.V.

Ausstellungen

Rodenbach

September 2014
Kappel-Grafenhausen

Oktober 2014
Offenburg

März 2015

Herrenberg-Gültstein

Mai 2016 
Babenhausen

Juli 2016
Rodenbach

August 2016

Verpaarung

Dani und die schweizer Hündin Aida vom Schlosscappi
Am 25.02.2019 belegte Dani die schweizer Appenzellerin Aida vom Schlosscappi der Züchterin Daniella Liebetrau.

Gut 2 Monate später, am 30.04.2019 hat Aida sechs wunderbare Appenzeller Welpen geboren, 2 Rüden und 4 Hündinnen.

Mehr Infos bei der Züchterin Daniella Liebetrau mit Zwingernamen

Milarepa (dmliebetrau@bluewin.ch) oder unter www.appenzeller-sennenhunde-club.org .

Welpen
Dani und Aida
Dani und seine Kinder